Angebote zu "Kurz" (254 Treffer)

Kategorien

Shops

Buch - ministeps Schau mal, such mal: Meine Fah...
6,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Dieses besondere Klappenbuch zeigt die Lieblingsfahrzeuge der Kleinen. Die stabilen Stoffklappen können schon kleine Händchen kinderleicht öffnen und die lustigen Reime machen neugierig, was sich dahinter versteckt. So werden Feinmotorik und Tastsinn ganz spielerisch gefördert.Carla Häfner wurde 1978 in Braunschweig geboren und studierte Medizin in Göttingen, Boston und Ulm. Heute lebt sie mit ihrem Mann und ihren drei Kindern in Neu-Ulm und ist als Ärztin und Buchautorin tätig.Monika Neubacher-Fesser ist seit mehr als 20 Jahren im Bereich Illustration und Kreativem Gestalten tätig. Nach ihrem Grafik-Design Studium an der Kunsthochschule Kassel arbeitete sie kurz in einer Werbeagentur. Seit der Geburt ihrer beiden Kinder freiberuflich zuerst als Kreativbuch-Autorin, später dann vorwiegend als Kinderbuchillustratorin. Ihre klaren Illustrationen leben von ihrer Farbigkeit. Monika Neubacher-Fesser lebt mit ihrer Familie in Hannover.

Anbieter: myToys
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Bier-Seminar mit Verkostung
39,90 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Lernen Sie Bier von allen Seiten kennen oder verschenken Sie einfach ein paar aufregende Stunden samt Verkostung. Das Bier wird nicht umsonst fluessiges Glueck" genannt und steht daher bei diesem Seminar aus gutem Grund im Mittelpunkt. Es wird sowohl die Geschichte und Herkunft als auch die Herstellung von Bier thematisiert. Natuerlich darf auch der Geschmack nicht zu kurz kommen, weshalb die unterschiedlichen Sorten anschliessend auch verkostet werden. Nach diesem 3-stuendigen Seminar sind Sie ein wahrer Bierkenner und erhalten sogar eine entsprechende Auszeichnung mittels Diplom.DE,Hessen,Raum Göttingen,37213;DE,Bayern,Nürnberg,90402;AT,,Linz,4020;AT,Tirol,Innsbruck,6020;"

Anbieter: Jochen Schweizer ...
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Buch-Reprint 'Die Gutenberg-Bibel' (1454) - Fak...
100,00 € *
zzgl. 7,95 € Versand

Das Buch, das die Welt veränderte! Ein vollständiger Nachdruck der revolutionären Gutenberg-Bibel B42. Die Erfindung des modernen Buchdrucks mit beweglichen Lettern im 15. Jahrhundert war eine medientechnische Revolution mit weitreichenden Konsequenzen. Auch wenn Grammatiken, Ablassbriefe, Kalender, Broschüren aller Art oder Flugblätter und Flugschriften, die Nachrichten und neue Ideen schnell und weit verbreiten konnten, die Druckerpressen stärker beschäftigten als Bücher, ist es doch die Gutenberg-Bibel, die mit dieser kommunikativen Wende assoziiert wird. Sie ist das erste bedeutende Werk abendländischer Kultur, das in der neuen Technik hergestellt wurde, von hoher ästhetischer und technischer Qualität und eine der größten literarischen Kostbarkeiten aus der Inkunabelzeit, der Frühzeit des Buchdrucks. Die fast 1.300 Seiten starke, zweibändige Gutenberg-Bibel entstand zwischen 1452 und 1454. Weil sie in einem 42-zeiligen Layout gedruckt ist, wird sie auch kurz B-42 genannt. Etwa 180 Exemplare wurden gedruckt, davon rund 30 auf Pergament. Um der Erwartungshaltung des zeitgenössischen Publikums gerecht zu werden, musste die neue Produktionstechnik die bis dato handgeschriebenen und kunstvoll kolorierten Bücher nahezu vollständig imitieren. So wurde jedes Exemplar eines solchen Frühdrucks ebenfalls noch von Hand rubriziert, mit Buchschmuck oder Illuminationen, Kapitelnummern und Überschriften versehen und auf diese Weise zu einem unverwechselbaren Unikat. Dieser Nachdruck der Gutenberg-Bibel stützt sich auf das vollständige Exemplar der Niedersächsischen Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen, eine der wenigen erhaltenen Pergamentausgaben, eines der kostbarsten Bücher der Welt und seit 2002 Teil des UNESCO-Weltdokumentenerbes. Sämtliche 1.282 Seiten dieses künstlerischen und technischen Meisterwerks sind enthalten, dazu gibt es ein Begleitheft, das sich eingehend mit Johannes Gutenberg und seiner sich rasant in ganz Europa verbreitenden technischen Innovation beschäftigt. 'Mir kam zu Ohren, dass es schon eine Warteliste für die Bände gebe, noch bevor der Druck vollendet war. ' - Enea Silvio Piccolomini (später Papst Pius II.), 12. März 1455.Der Autor: Stephan Füssel ist Leiter des Instituts für Buchwissenschaft der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz und Inhaber des dortigen Gutenberg-Lehrstuhls. Er hat zahlreiche Schriften über das frühe Druckwesen, die Rolle und Bedeutung des Buches vom 18. bis zum 20. Jahrhundert sowie zur Zukunft der Medien publiziert. Stephan Füssel. Hardcover. 2 Bände mit Begleitheft. Format 33 x 23,5 cm. 1.400 Seiten. Sprache: Latein. Kommentare: Deutsch. Kunst ganz einfach online bei ars mundi kaufen - bei einem der großen Kunstversender Europas

Anbieter: Ars Mundi
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Buch - Der Andere Kosmos
30,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Alexander von Humboldt ist weltweit bekannt und wird verehrt als europäische und globale Integrationsfigur.70 Jahre der Forschung, 70 Orte der Publikation, 70 ausgewählte Texte: Der internationalste Publizist der Goethezeit ist als Meister der kleinen Formen neu zu entdeckenAlexander von Humboldts Aufsätze, Artikel und Essays haben eine einzigartige Verbreitung erfahren: An die 800 Texte in 15 Sprachen zu 30 Disziplinen aus 750 Medien an 250 Publikationsorten auf 5 Kontinenten. 70 Jahre lang hat er veröffentlicht - von 1789 bis 1859. 'Der Andere Kosmos' enthält eine Auswahl von 70 Texten, aus jedem Jahr einen, die sein Werk, sein Forschen, sein Denken und sein Leben exemplarisch abbilden.Dazu gehört der berühmte Selbstversuch mit Zitteraalen, den er in Südamerika unternommen hat. Diese Tiere können mit ihren elektrischen Schlägen Pferde töten. Humboldt hat es überlebt und ausführlich darüber berichtet. Dazu gehört auch sein letzter Brief an die Öffentlichkeit, den er kurz vor seinem Tod im Alter von 90 Jahren verfasste und der weltweit publiziert wurde. Dieser Text ist ein launiger 'Ruf um Hülfe'. Humboldt bittet darin höflich, aber nicht ohne ungeduldigen Unterton, ihn mit diversen Anliegen zu verschonen, inklusive des Angebots, ihn häuslich zu pflegen, zu zerstreuen und zu erheitern. Denn seine Zeit werde jetzt knapp, und er wolle sie seiner Forschung widmen."Der andere Kosmos" versammelt 70 Texte aus dem neu zu entdeckenden publizistischen Oeuvre Alexander von Humboldts.Der prachtvolle Groß-Oktav-Band im Format 17 x 24 ist in der Minion gesetzt, zweifarbig auf holzfreiem und alterungsbeständigem Werkdruckpapier gedruckt, in Fadenheftung stabil gebunden und enthält ein Lesebändchen. Einbandmaterial ist ein geprägtes graues Feinleinen, von einem farbigen Schutzumschlag aus halbtransparentem Kunststoff geschützt, gestaltet von der Berliner Agentur Focus Echo.Humboldt, Alexander vonALEXANDER VON HUMBOLDT, geboren 1769 in Berlin, gestorben 1859 ebenda, studierte in Frankfurt an der Oder, Göttingen, Hamburg und Freiberg u. a. Kameralistik und Hüttenwesen (1787-1792). Anschließend arbeitete er im preußischen Bergdepartement. Er erfand Apparate zum Arbeitsschutz unter Tage und führte neurophysiologische Selbstversuche durch. Zusammen mit dem französischen Arzt Aimé Bonpland unternahm er eine fünfjährige Forschungsreise durch die spanischen Kolonien in Amerika (1799-1804). Auf dem Chimborazo stellte er einen bergsteigerischen Höhenweltrekord auf und diagnostizierte die Symptome der Höhenkrankheit. Er zeichnete, beschrieb und untersuchte den später nach ihm benannten Pinguin, den Meeresstrom und den Schall-Effekt. Die Ergebnisse seiner Expedition veröffentlichte er in 29 Bänden als Voyage aux régions équinoxiales du Nouveau Continent (Paris: 1805-1838). Nach seiner Rückkehr nach Berlin wurde er zum Kammerherrn des preußischen Königs und zum Staatsrat ernannt. Eine zweite außereuropäische Forschungsreise unternahm er 1829 durch Russland und Sibirien, die er in drei Bänden unter dem Titel Asie centrale (1843) auswertete. Auf Deutsch verfasste er die Ansichten der Natur (1808, 1826, 1849) und den fünfbändigen Kosmos (1845-1862), den er bis zu seinem Tod 1859 nicht mehr vollenden konnte. Neben Alexander von Humboldts Büchern zeugen die weltweit erschienenen rund 800 Aufsätze, Artikel und Essays von dem ungeheuren Fleiß und dem weiten intellektuellen Horizont dieses herausragenden Forschers. Der bei weitem größte Teil dieser bedeutenden Schriften ist nach Humboldts Tod nie wieder gedruckt worden. Sie werden zu seinem 250. Geburtstag bei dtv zum ersten Mal gesammelt herausgegeben.Nehrlich, ThomasTHOMAS NEHRLICH, Literaturwissenschaftler und Dozent am Berner Germanistik-Institut, führt zusammen mit OLIVER LUBRICH, Professor am Institut für Germanistik der Universität Bern, das Editionsteam der Berner Ausgabe.

Anbieter: yomonda
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Das Blaue Band
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Kurz nach dem Mauerfall kam es in Göttingen zu großen Unruhen. Der Auslöser dafür war, dass eine Studentin auf der Flucht vor der Polizei von einem Auto überfahren wurde und starb. Bis zu dreitausend Polizisten aus ganz Deutschland versuchten damals, die Lage in den Griff zu bekommenFast dreißig Jahre später wird an der gleichen Stelle ein Mann überfahren, der Fahrer übergießt das Auto mit Benzin, zündet es an und verschwindet. Kommissar Stürmer aus Göttingen ermittelt. Kurz darauf wird ein Mann ins Klinikum der Stadt eingeliefert - Diagnose Lungenpest. Drei französische Kommissare von Europol übernehmen den Fall, denn wie sich herausstellt, handelt es sich bei dem Erreger um einen multiresistenten biologischen Kampfstoff aus sowjetischer Produktion aus der Zeit des Kalten Krieges. Schnell wird klar, dass die beiden Fälle zusammenhängen, Erich Lehmann, ehemaliger Elitesoldat der Staatssicherheit der DDR und ein "alter Bekannter" der Ermittler von Europol, wird als Fahrer des Wagens identifiziert.Dann geht ein Erpresserschreiben bei der Stadt Göttingen ein.

Anbieter: buecher
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Das Blaue Band
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Kurz nach dem Mauerfall kam es in Göttingen zu großen Unruhen. Der Auslöser dafür war, dass eine Studentin auf der Flucht vor der Polizei von einem Auto überfahren wurde und starb. Bis zu dreitausend Polizisten aus ganz Deutschland versuchten damals, die Lage in den Griff zu bekommenFast dreißig Jahre später wird an der gleichen Stelle ein Mann überfahren, der Fahrer übergießt das Auto mit Benzin, zündet es an und verschwindet. Kommissar Stürmer aus Göttingen ermittelt. Kurz darauf wird ein Mann ins Klinikum der Stadt eingeliefert - Diagnose Lungenpest. Drei französische Kommissare von Europol übernehmen den Fall, denn wie sich herausstellt, handelt es sich bei dem Erreger um einen multiresistenten biologischen Kampfstoff aus sowjetischer Produktion aus der Zeit des Kalten Krieges. Schnell wird klar, dass die beiden Fälle zusammenhängen, Erich Lehmann, ehemaliger Elitesoldat der Staatssicherheit der DDR und ein "alter Bekannter" der Ermittler von Europol, wird als Fahrer des Wagens identifiziert.Dann geht ein Erpresserschreiben bei der Stadt Göttingen ein.

Anbieter: buecher
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Er hieß Jan, Hörbuch, Digital, 1, 204min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Es ist das Jahr 1944, als Regine an ihrem 17. Geburtstag zum ersten Mal Jan begegnet. Trotz ihrer nationalsozialistischen Gesinnung hilft sie dem Polen und seinem verletzten Kollegen. Kurz darauf sehen sie sich Regine und Jan wieder und verlieben sich ineinander. Da ihre Beziehung verboten ist, treffen sie sich heimlich nachts in einem Schuppen. Nach langen Gesprächen und durch ihre Liebe zu Jan verwandelt sich Regines Denken und Handeln und ihr Glaube an die nationalsozialistischen Ideale zerbricht. Doch dann werden sie verraten und von der Gestapo festgenommen. Regine wird ein Gefängnis gesteckt, woraus sie während eines Fliegeralarm wieder entfliehen kann. Wo Jan ist, weiß sie nicht. Irina Korschunow (1925-2013) war Autorin zahlreicher Kinder- und Jugendbücher, Romane und Drehbücher. Sie stammt aus einer deutsch-russischen Familie und wurde 1925 in Stendal geboren. Nach dem Zweiten Weltkrieg studierte sie in Göttingen und München Germanistik, Anglistik und Theaterwissenschaften. Vor allem mit ihren Kinderbüchern schrieb Korschunow sich in die Herzen der Leser und wurde zunächst durch ihre "Wawuschel"-Bände bekannt. Ihre Kinderbücher, die längst zu Klassikern ihres Genres gehören, wurden in viele Sprachen übersetzt und mehrfach mit Preisen bedacht. Daneben schrieb sie mit "Er hieß Jan", "Die Sache mit Christoph", und "Ein Anruf von Sebastian" erfolgreich Jugendromane und später auch Romane für Erwachsene, die große Beachtung fanden. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Irina Korschunow. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/lind/002593/bk_lind_002593_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Kristallographie
37,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses eingeführte Lehrbuch basiert auf Vorlesungen an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, an der TU Berlin und an der Georg-August-Universität Göttingen. Der Schwerpunkt des Buches liegt bei der geometrischen Kristallographie. Vom Raumgitter ausgehend werden Symmetrieoperationen, Bravaisgitter, Raum- und Punktgruppen abgehandelt. Auch auf die Beziehungen zwischen Symmetriegruppen und deren Anwendung wird kurz eingegangen. Es folgen Kapitel über Kristallchemie und röntgenographische Untersuchungen. Die einzelnen Kapitel schließen mit zahlreichen Übungsaufgaben, deren Lösungen angegeben sind.

Anbieter: buecher
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Kristallographie
39,05 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses eingeführte Lehrbuch basiert auf Vorlesungen an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, an der TU Berlin und an der Georg-August-Universität Göttingen. Der Schwerpunkt des Buches liegt bei der geometrischen Kristallographie. Vom Raumgitter ausgehend werden Symmetrieoperationen, Bravaisgitter, Raum- und Punktgruppen abgehandelt. Auch auf die Beziehungen zwischen Symmetriegruppen und deren Anwendung wird kurz eingegangen. Es folgen Kapitel über Kristallchemie und röntgenographische Untersuchungen. Die einzelnen Kapitel schließen mit zahlreichen Übungsaufgaben, deren Lösungen angegeben sind.

Anbieter: buecher
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot